Wärme

Wärme bietet dem Bewegungsapparat viele medizinische Vorteile. Es reduziert Muskel- und Gelenkschmerzen, wie z.B. Myo- und Tendinopathien oder andere Weichteilbeschwerden, durch eine verbesserte Durchblutung des betroffenen Körperteils.

Wärme erhöht die Durchblutung, was auch die Heilung und Regeneration erleichtert. Der Sauerstofftransport wird verbessert, Milchsäure und andere Abfallpartikel werden von den Muskeln wegtransportiert, was zu weniger Muskelkater und gesünderem Weichgewebe führt.

Ein Temperaturanstieg bereitet den Körper auf körperliche Aktivität vor und erhöht die Elastizität von Muskeln und Sehnen. Der Körper reagiert auf den Wärmeanstieg, indem er die Blutgefäße erweitert und so mehr Blut in diesen Bereich pumpt. Darüber hinaus werden die Muskelfasern im Weichgewebe aufgeweicht, was zu stärkere Bewegungen während der gesamten Aktivität erlaubt und gleichzeitig das Verletzungsrisiko senkt. Der Beginn der körperlichen Aktivität vor Erreichen einer ausreichenden Betriebstemperatur kann zu Verletzungen wie Weichteilüberlastung, Beanspruchung, Verstauchungen und Schwellungen führen.

Rehbandsupports bestehen aus dem extrem langlebigen und wärmeerzeugenden synthetischen Kautschukmaterial Neopren. Die Schlüsselfunktion der Wärme in Rehbandsupports schützt Muskeln, Gelenke und Weichteile vor Verletzungen. Die Isolationseigenschaften von Neopren halten die durch körperliche Aktivität gewonnene Körperwärme zurück, aber auch das einfache Tragen der Supports bietet die wärmenden Vorteile. Die erhöhte Durchblutung und Muskelfunktion durch die Muskel- und Gelenkwärme ermöglicht eine höhere Leistung.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.